DIE ORANGE UND GESUNDHEIT

Aus ihrer ernährungsphysiologischen Zusammensetzung zeichnen sich Orangen durch ihren niedrigen Kalorienwert aus, dank ihres hohen Wassergehalts und ihres Reichtums an Vitamin C, Folsäure und Mineralien wie Kalium, Magnesium und Kalzium. Es enthält beträchtliche Mengen an Beta-Carotin, das für seine typische orange Farbe verantwortlich und für seine antioxidativen Eigenschaften bekannt ist; neben Apfelsäure, Oxalsäure, Weinsäure und Zitronensäure verstärkt letztere die Wirkung von Vitamin C. Die Fasermenge ist beträchtlich und befindet sich hauptsächlich im weißen Teil der Orange zwischen dem Fruchtfleisch und der Rinde, so dass ihr Verzehr die Darmtätigkeit begünstigt.
Spanien ist eines der Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-Verbrauch in Europa, auch wenn er weit unter den von den wichtigsten internationalen Gesundheitsorganisationen empfohlenen Werten liegt.
Der Obstkonsum von Kindern und Jugendlichen ist niedriger als der der erwachsenen Bevölkerung, was den zukünftigen Konsum ernsthaft gefährdet.
Im Gegensatz zu anderen Grunderzeugnissen hat der Obstkonsum eine hohe Einkommenselastizität. Gruppen mit geringerer Kaufkraft haben ein niedrigeres Konsumniveau.
Studien der Weltgesundheitsorganisation und aller Forschungsagenturen haben den engen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Orangen und der Senkung der Sterblichkeitsrate und vieler chronischer Krankheiten aufgezeigt.
Zusammensetzung pro 100 Gramm essbarer Anteil
Kalorien
36,6
Kohlenhydrate (g)
8,9
Faser (g)
2,3
Kalium (mg)
200
Magnesium (mg)
15,2 Abteilung
Calcium (mg)
41
Vitamin C (mg)
50,6 Abteilung
Folsäure (mcg)
38,7 Abteilung
Beta-Carotin (Provitamin A) (mcg)
49
mcg = Mikrogramm
Vitamin C ist an der Bildung von Kollagen, Knochen und Zähnen, roten Blutkörperchen beteiligt und fördert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung und die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen. Das Provitamin A oder Betacarotin wird in unserem Körper nach Bedarf in Vitamin A umgewandelt. Dieses Vitamin ist unentbehrlich für das Sehvermögen, eine gute Haut, Haare, Schleimhäute, Knochen und ein gut funktionierendes Immunsystem. Folsäure ist an der Produktion von roten und weißen Blutkörperchen, der Synthese von genetischem Material und der Bildung von Antikörpern im Immunsystem beteiligt. Kalium ist ein Mineral, das für die Übertragung und Erzeugung des Nervenimpulses und für die normale Muskeltätigkeit notwendig ist, es greift in den Wasserhaushalt innerhalb und außerhalb der Zelle ein. Magnesium steht in Zusammenhang mit der Funktion des Darms, der Nerven und Muskeln, ist Bestandteil von Knochen und Zähnen, verbessert die Immunität und hat eine leicht abführende Wirkung. Apfelsäure und Zitronensäure haben eine desinfizierende Wirkung und alkalisieren den Urin.
Die Orange ist eine sehr interessante Frucht wegen ihres hohen Gehalts an Vitamin C.
Eine mittlere Orange von etwa 128 mg. Es enthält 58,6 mg. Von Vitamin C. Menge, die 65,2 % der empfohlenen Tagesdosis für einen Erwachsenen ausmacht.
Der geregelte Verzehr von Orangen garantiert, dass unser täglicher Bedarf an Vitamin C praktisch gedeckt ist.
Besonders im Winter garantiert diese Frucht eine schwächere und kürzere Kälte, stärkt den Körper, so dass die Symptome weniger werden und verkürzt die Dauer der Verstopfung.
Nebenbei bemerkt ist der Verzehr von Orangen nach einer Krankheit günstig, um sich von ihr zu erholen.
Die Schülerinnen und Schüler sollten Orangen als energieerzeugendes Lebensmittel in ihre Ernährung aufnehmen, das ihnen hilft, sich mehr auf ihr Studium zu konzentrieren und somit bessere schulische Leistungen zu erzielen.
A REJUVENIERENDE NAHRUNGSMITTEL
Vitamin C ist ein Antioxidans, das vielen degenerativen Erkrankungen wie Sehkraftverlust und dem Auftreten von Grauem Star, Bluthochdruck oder Taubheit vorbeugt.
SCHÜTZT VOR KREBS
Orangen sind reich an Bioflavonoiden, die anerkannte krebshemmende Eigenschaften haben.
gut für die Zirkulation sind
Sie schützen den Körper vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
DEN FÖTUS VOR ÜBERFALL AUF DIE SCHWANGERE SCHÜTZEN
Sie enthalten Vitamin B9, das für das gute Funktionieren der Zellen sowie für den guten Zustand des Herzens und des Nervensystems notwendig ist.
REICHE MINERALIEN FRUCHT
Orangen enthalten viel Kalzium, das für die Bildung von Knochen und Zähnen notwendig ist, und Kalium, das für den Flüssigkeitshaushalt im Körper notwendig ist.
WENIGE KALORIEN
Sie sind sehr harntreibend und helfen, Flüssigkeiten aus dem Körper auszuscheiden.
Quelle: Kampagne zur Förderung des Konsums der Orange
Product added to wishlist
Product added to compare.

Dieser Shop verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir Ihre Erfahrungen auf unseren Seiten verbessern können. (Bedingungen lesen)